Puppen - Accessoires

Wie ihr ja wisst bin ich immer noch dabei Stoffe die schon sagen wir in die Jahre gekommen sind auf zu arbeiten. Dabei ist mir wieder ein schönes Kinderstöffechen in die Hände gefallen. Da ich von diesem Stoff schon Puppenwagenwäsche zugeschnitten habe und der Rest nicht für größeres reicht und auch zu schade ist einfach das Muster für PW auszuschneiden, ist mir die Idee gekommen "Wickeltasche, Schlafsack, Strampler und die Bettwäsche" aus dem Stoff zu nähen. Hier schon mal die ersten Arbeitsgänge wie Steppen weil das für einen Schlafsack schöner aus sieht. Und der wird funktionell, Schlafsack und Wickelunterlage in einem. Was mich freut, ich habe dieses Mal mein Steppen fast perfekt hin bekommen. So wohl Rück- als auch Vorderseite sehen sauber aus.
Damit es aber nicht ganz so kahl aussieht bekommt die Vorderseite noch eine Spitze aufgenäht die ich entlang der Steppung angebracht habe. Diese Spitze wird sich auch auf andern Teilen wiederfinden.

*************************************************************

Nun schnell die Teile für die Tasche zuschneiden und auch diese Steppen. Als Futter für die Tasche nehme ich Multon dieser lässt sich auch genau wie der Oberstoff und das Vlies bei 60 °C waschen. Den Multon werde ich auch in den Schlafsack als Futter machen.

Nach dem Steppen noch eine Tasche auf die Vorderseite der Tasche genäht und dann den Gurt vorbereitet und nach dem Zusammennähen der Taschenteile den Gurt an jeweils der rechten und linken Seite festgemacht.

**********************************************************

Jetzt noch das Futter zusammen nähen und vorher habe ich auch an das Futter noch eine Tasche genäht. Die kleinen Puppenmuttis brauchen auch viel Stauraum. Jetzt noch das Futter in die Tasche eingepasst gut festgesteckt und eingenäht. Die Klappe habe ich mit einem Schrägband eingefasst und oben auf der Klappe auch noch zwei Bänder aufgenäht, die dann als Halterung für die Wickelunterlage dienen. Ganz fertig ist sie noch nicht es fehlt noch ein Verschluss und vielleicht noch bissel Schickschnack. Es fehlt ja noch der Rest zum Set. Aber da wird es auch Bilder geben.




**********************************************************

Damit ihr sehen könnt wie ich die Rundung gemacht habe an der Klappe noch ein paar Bilder. Wozu Unterteller alles dienen können.



Markierung für die Bänder, um den Schlafsack/Wickelunterlage  fest zu machen.



Kommentare

  1. Hi hi, die sehen wunderschön aus. Danke fürs zeigen, solche werde ich unbedingt auch ausprobieren.

    Grüße! Samantha

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Komentar