9ner Block Muster XI

Dieser Block sollte eigentlich ein Doppel T (zweites Bild) werden, aber da ist mir beim zusammen nähen der rechten und linken Mitte und der oberen und unteren Mitte ein Fehler unterlaufen und so sieht das Ergebnis aus.


Der Block ist zwar jetzt Namenlos aber auch ein interessantes Muster.
------------------------------------------------------------------------------

So würde es aussehen wenn man den Block für einen Quilt bestehend nur aus diesem Block nutz.

---------------------------------------------------------------------------

Der fertige Block ist nach meinen Maßangaben 11 Inch (28 cm) groß. Ich arbeite mit einer Nahtbreite von 1/4 Inch (6 mm).

Benötigt wird:

- Quadrate von 4,5 Inch in Apriko 2, Bunt 1 und Rosa 1
- 1 Quadrat für die Mitte in Apriko 4 Inch
- Streifen von 2 1/4 Inch mal 4 Inch 8 Stück in Apriko
-Quadrate von 2 1/4 Inch in Rosa und Bunt je 8 Stück.

-----------------------------------------------------------------------------

Die Quadrate von 4,5 Inch je ein Apriko + Rosa und Apriko + Bunt rechts auf rechts übereinander legen. Eine diagonale Hilfslinie einzeichnen ober- und unterhalb dieser Linie mit einer Nahtbreite von 1/4 Inch (6mm) entlang nähen. Die Quadrate jetzt auf der Hilfslinie auseinander schneiden die Nahtzugabe in eine Richtung bügeln.


----------------------------------------------------------------------------

Auf die kleinen Streifen kommt jetzt auf die linke Seite die kleinen Bunten Quadrate. Wer sich nicht ganz sicher ist beim Nähen kann sich hier eine Hilfslinie (diagonal) einzeichnen. Auf dieser Hilfslinie wird das Quadrat auf den Streifen genäht. Nach Außen zu wird jetzt mit einer Breite von 1/4 Inch (von der Nählinie) die Ecke abgeschnitten. Das andere Stück jetzt nach außen bügeln.




Das selbe jetzt noch auf der anderen Seite mit den Rosa Quadraten. Die Naht gut bügeln und ggf. auf  2 1/4 Inch mal 4 Inch zurückschneiden.




 -------------------------------------------------------------------------------

Jetzt das Muster zusammen legen und wie schon bei den anderen Reihe für Reihe erst die Quadrate und dann die Reihen aneinander nähen. Beim aneinander nähen der Quadrate die Nahtzugabe pro Reihe in Wechselrichtung bügeln.



Kommentare