9ner Block Muster X

Nicht nur in der Magie gibt es Kartentricks, nein auch im Patchwork gibt es einen Block der sich Kartentrick nennt. Auch er ist ein schönes Beispiel für einen 9ner Block.

------------------------------------------------------------------------------

So kann man sich vorstellen wie ein Quilt nur aus dem Kartentrick aussehen würde.


Der Block wird in drei Farben (Stoffen) gearbeitet und ist nach hier angegebenen Maßen fertig 28 cm (11 Inch) groß.

Benötigt werden:

- für die Mitte - 2 Quadrate 3,5 x 3,5 Inch je eines in Apriko und eines in Bunt 
- für die obere und untere Mitte - je 1 Quadrat Rosa und Bunt 3,5 Inch - 1 Quadrat 4,5 Inch Apriko
- für die rechte und linke Mitte - je 1 Quadrat Rosa und Apriko 3,5 Inch - 1 Quadrat 4,5 Inch Bunt

- für die Ecken - 2 Quadrate Rosa und je 1 Quadrat Apriko und Bunt in 4,5 Inch

-----------------------------------------------------------------------------

Die beiden Quadrate für die Mitte übereinander legen und einmal diagonal durchschneiden. Ein Apriko und ein Buntes Dreieck immer im Wechsel zu einem Quadrat legen. Immer zwei der Dreiecke unterschiedlicher Farbe werden jetzt auf einer kurzen Seite zusammen genäht. Dann die beiden zweifarbigen Dreiecke rechts auf rechts aufeinander legen und zusammen nähen, ggf.auf 4 Inch zurück schneiden.




--------------------------------------------------------------------------------

Die Quadrate für die rechte und linke Mitte und die Quadrate der obere- und untere Mitte ebenfalls einmal diagonal Teilen so das wir Dreiecke erhalten. jetzt ist es angebracht sich das Muster zurecht zu legen das man genau sehen kann wo welches Farbdreieck hin gehört.

Hat man dies getan werden die kleineren Dreiecke jeweils an der kurzen Seite zusammen genäht (Nahtbreite 1/4 Inch (6 mm)). Die Naht in eine Richtung bügeln und auf das größere Dreiecke legen (rechts auf rechts) und auf der langen Seite zusammen nähen. ggf. auf 4 Inch zurück schneiden




--------------------------------------------------------------------------------

Die Quadrate für die Ecken werden rechts auf rechts je ein Rosa und Apriko und ein Rosa mit Bunt zusammen gelegt. Wir zeichnen auf einer Seite eine diagonale Hilfslinie und nähen mit einer Nahtbreite von 1/4 Inch einmal ober und einem unterhalb der Hilfslinie entlang. Auf der Hilfslinie wird das Quadrat auseinander geschnitten und die Nahtbreite in eine Richtung gebügelt. (ggf. auf 4 Inch zurückschneiden)

---------------------------------------------------------------------------------

Das Muster zusammen legen, Reihe für Reihe die Quadrate aneinander nähen und die Nahtbreite in wechsel Richtung bügeln. Das heißt bei einer Reihe die Nahtbreite nach rechts bügeln bei der zweiten nach links und bei der letzte wieder nach rechts. Die Reihen zusammen nähen ein letztes Mal die Nahtbreite bügeln und fertig ist unser Block.

Kommentare