Kleiner Gentleman

Nach dem ich mein Pannesamt fein säuberlich ausgepackt und zurecht gelegt sogar schon weiter genäht und gebügelt hatte kam was kommen musste .. wieder mal etwas zwischen durch. Aber man macht es ja gern. Meine Tochter hat sich für ihren Zwerg ein Jacket gekauft, für so kleine ist es schwer einen passenden Anzug mit allem was dazu gehört zu bekommen und das zu einem annehmbaren Preis.
Ich finde es immer schön wenn es heißt Mutti ich hätte da mal eine Frage .... Mutti weiß was dann meistens kommt. 
So haben wir Schnitte und Stoffe gewälzt um etwas passendes zum Jacket zu finden. Dann habe ich heute einen Schnitt in einer fast passenden Größe auf Seidenpapier ausgeschnitten und auf ein Vlies  gelegt zugeschnitten und gleich zusammen genäht. Da morgen der Kleine bei uns ist, kann er den Probeschnitt gleich anprobieren und ich kann ggf. Änderungen vor nehmen. Manch einer wird sich denken Lohnt es sich denn für so einen kleinen Kerl überhaupt eine Maßanfertigung zu machen. Ja in diesem Fall schon es stehen kurz hintereinander entsprechende Anlässe an, so das es sich lohnt. Aber um das Lohnen geht es hier eigentlich nicht, mich macht es glücklich etwas für mein Enkelchen zu nähen und die Mama kann stolz auf einen kleinen schmucken Kerl sein.



Das sind die beiden Schnitte, da werde ich ein wenig basteln um es so zu machen wie wir uns das vorstellen. Die Stoffe passen beide sehr gut zum Jacket und der Kleine kann seine Jacke auch ausziehen und sieht mit Weste auch noch schniege aus.



Das ist ja noch nicht alles, wenn der Kleine eingekleidet ist, gibt es dann noch etwas zum Fasching. Aber dazu kommen wir später.

Kommentare