Mittwoch, 3. Juli 2013

Frau ohne Tasche ...

... geht mal gar nicht. So sind noch zwei entstanden. Noch eine aus Streifen und eine aus Jeans. So kann man Jeansreste super verarbeiten.

Jeanstasche aus Resten mit Applikationen und Zierstichen. 
Innenfutter aus Baumwollstoff und oben mit RV geschlossen.














... noch eine Streifentasche




Kommentare:

  1. Woow, die Taschen sehen klasse aus...ein tolles Recycling-Projekt zudem.

    ♥ღ♥ -licher Gruß
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. die Taschen sind alle sehr schick geworden

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Und der Trend geht eindeutig zur Zweit-, Dritt- etc.- Tasche!
    Willkommen im Taschen- Virus- Club. Das Thema ist auch seeeehr ausbaufähig.

    AntwortenLöschen

Danke für euren Komentar