Pfaff 1.5 Rahmen, Rahmengröße & Heftrahmen

Ich möchte heute einmal zeigen, wie ich meinen Stoff im Rahmen ausrichte und einen Heftrahmen um mein Muster nähe. Oft wird gefragt: „Warum stickt meine Maschine mein Muster nicht in der Mitte ich habe es doch so platziert?“

Die Beantwortung dieser Frage ist ganz einfach. Die Rahmengröße, welche auf dem Rahmen angegeben ist, ist nur die Stickfläschengröße. Der tatsächliche Rahmen ist um einiges Größer, damit die Maschine (der Stickarm bzw. Stickfuß) genügend Platz haben.
Zur Verfügung stehen der Pfaff 1.5 die Größe 240 x 150 mm, 120 x 120 mm, 100 x 100 mm Metall Hoop und der 80 x 80 mm.
Das Bild zeigt, den tatsächlichen Rahmen und die Stickfläschengröße, welche als Rahmenbenennung auf dem Rahmen steht.
Ich weiße darauf hin, dass es mehrere Versionen gibt Stoff zu platzieren und jeder macht es anders und muss für sich herausfinden, wie es am besten geht. Dies ist meine Version, wie ich Stoff (bzw. mein Zuschnitt) auf dem Rahmen platziere, um mein Motiv an den gewünschten Platz zu sticken.
Das Beispiel, ist ein Vorderteil eines Pullis. Ich Drucke mir mein Motiv, mit Rahmen und Gitternetz aus in 100 % Größe. Ich spanne mein Vlies ein, in diesem Fall wasserlösliches Vlies, achte auch darauf, dass es trommelfest ist.
Nun falte ich mein Vorderteil einmal der Länge nach und drücke die Kante leicht an so dass ich eine sichtbare Bruchkante auf der Vorderseite des Stoffes sehen kann. Den Ausdruck meines Motivs, lege ich auf den Stoff, und zwar orientiere ich mich an der mittleren Linie des Ausdrucks und dem Bruch im Stoff. Wenn ich mein Motiv so platziert habe, dass ich für mich denke “ah ha, hier kann das Motiv hin, oder hier ist es an einer guten Position” markiere ich mir mit Stecknadeln rechts und links die Horizontallinie meines Gitternetztes vom Ausdruck.
Das Bild kann ich jetzt herunternehmen. Mit einem Kreidestift markiere ich mit nun die genaue Mitte. Ich zeichne mir so zu sagen ein Fadenkreuz auf den Stoff.
Ab damit auf den Stickrahmen und mit den gesetzten Markierungen, das Teil passend platzieren. Das könnt ihr euch mit dem Video anschauen.









Kommentare